Die Entwicklung Deines Kindes verläuft anders als erhofft?

Natürlich ist die Entwicklung eines Kindes, wie auch sein Charakter immer individuell und manch ein Kind erreicht die sogenannten Meilensteine schneller oder langsamer als andere. So gibt es z.B. nicht nur “ungeduldige Schnellsprecher”, “ruhige Latetalker”, “flotte Superkrabbler” und “entspannte Rückenlieger”, sondern noch viele, viele mehr, die auf ihre ganz eigene Art und Weise die anstehenden Entwicklungsschritte meistern.

Eltern haben in der Regel ein sehr feines Gespür. Sie sind Experten für ihr Kind und merken, wenn etwas “anders” verläuft und es besonderer Aufmerksamkeit bedarf. Aus dieser Erkenntnis und manchmal auch Verunsicherung heraus entstehen bei Eltern viele Fragen:

“Ist die Entwicklung meines Kindes noch “normal”?” “Brauchen wir vielleicht eine Therapie?” “Wo wende ich mich mit der vorhanden Diagnose jetzt hin?” Und “Wie soll es denn nun weitergehen?” “Wo finde ich Unterstützung?” sind nur einige wenige davon.

Wir möchten, dass es Dir und Deiner Familie gut geht!

Wenn Du solche oder ähnliche Fragen bezüglich Deines Kindes hast, dann komm vorbei! Sollte Dein Kind zwischen 0-6 Jahren alt sein und Du machst Dir Sorgen um den Entwicklungsverlauf Deines Kindes, dann findest Du hier die Gelegenheit, Dich mit Eltern auszutauschen und Deine individuellen Fragen zu stellen.

Dein kleines Kind kannst Du natürlich gerne mitbringen. Die Räumlichkeiten sind allerdings nicht barrierefrei, da eine Treppe überwunden werden muss. Kinderwagen können geschützt abgestellt werden.

Damit wir mit Dir rechnen können, melde Dich bitte per Mail oder Telefon an!