Die Veranstaltung ist leider schon beendet
Termin: Samstag, 06. Mai 2023, 11:00-18:00 Uhr
Ort: Markusstraße 53, 50968 Köln-Raderthal
Referent*in: Das Süße Zitronen Team

Weil das Feiern mit euch so viel Freude bringt, laden wir dieses Jahr zum Frühlingsfest ein. Was sich im letzten Jahr bewährt hat, wird beibehalten und mit neuen Ideen ergänzt. So werdet ihr zu lecker Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken eingeladen und könnt euch in netter Gesellschaft den Tag über durch unser Programm leiten lassen.

Ab 12:00 Uhr erwartet euch der Chorauftritt von „Spaß am Bass“ und Miriam von liebäugeln – Fotografie steht für Familienportraits zur Verfügung.

Von 14:00-15:00 Uhr wird auf dem Podium zum Thema „Selbstbestimmte Lebensführung für Familien mit Handicap …Welche Rolle spielt dabei die Ferienbetreuung?“ diskutiert.
Die Diskussionsteilnehmer:
– Christof Bünk, Schulleiter der LVR Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung, Primar- und Sekundarstufe 1
– Elisabeth Linge, Gründerin und Geschäftsführung der inclutopia gUG, beratendes Mitglied im Vorstand der neugegründeten Landeselternschaft der Förderschulen mit den Schwerpunkten Körperlich-Motorische und Geistige Entwicklung und Mutter eines erwachsenen Sohnes mit Behinderung
– Stefanie Ruffen, seit 2014 schulpolitische Sprecherin der Ratsfraktion FDP Köln
– Dennis Sonne, Sprecher für Inklusion und Behindertenpolitik der Grünen im Landtag NRW
Der Moderator: Holger Geißler, Geschäftsführer und Mitgründer des Smart News Fachverlag, Vereinsmitglied von Süße Zitronen e.V.

Um 15:30 Uhr betritt Familien-Clown Murphy die Bühne.

Und zwischendurch ist Platz für Kennenlernen, nette Gespräche, Austausch von Informationen und das Genießen der Gemeinschaft.

Wir freuen uns auf euch!